17 visuelle Fähigkeiten

17 visuelle Fähigkeiten

Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass es mehr als 17 visuelle Fähigkeiten gibt. Diese visuellen Fähigkeiten sind notwendig für das Lesen, das Lernen, für den Sport und für viele andere alltägliche Aktivitäten. Eine gute Sehschärfe (z.B. „100%“ oder mehr) ist nur eine der notwendigen visuellen Fähigkeiten. Hier folgt die Liste mit 17 visuellen Fähigkeiten:

  • Kontrolle der Augenbewegungen.
  • Gleichzeitige Fokussierung (Scharfstellung) beider Augen auf einen Gegenstand in der Ferne.
  • Ausdauernde Fokussierung (Scharfstellung) beider Augen auf Gegenstände in der Ferne.
  • Gleichzeitige Fokussierung (Scharfstellung) beider Augen auf einen Gegenstand in der Nähe.
  • Ausdauernde Fokussierung (Scharfstellung) beider Augen auf Gegenstände in der Nähe.
  • Gleichzeitige Ausrichtung beider Augen auf einen Gegenstand in der Ferne.
  • Ausdauernde Ausrichtung beider Augen auf Gegenstände in der Ferne.
  • Gleichzeitige Ausrichtung beider Augen auf einen Gegenstand in der Nähe.
  • Ausdauernde Ausrichtung beider Augen auf Gegenstände in der Nähe.
  • Sehschärfe (zentrales Sehen).
  • Randsehen (peripheres Sehen).
  • Räumliches Tiefensehen (3D-Sehen)
  • Farbsehfähigkeit.
  • Koordination des Sehens mit genauen Körperbewegungen (z.B. Auge-Arm-Koordination, Auge-Fuss-Koordination oder Auge-Hand-Koordination).
  • Visuelle Wahrnehmung.
  • Verknüpfung von visueller Wahrnehmung mit anderen Sinnen (z.B. mit dem Gleichgewichtssinn).

 

Zurück zum optometrischen “Lexikon”

© COVD.org